Aktuelles
Login


Musikverein Pilgersdorf leistete 2000 Arbeitsstunden im vergangenen Jahr und ernannte Ehrenmitglieder in der Generalversammlung

08 04 2018

Zur Generalversammlung der Jugendmusikkapelle Pilgersdorf lud Obmann Martin Hetlinger vergangenen Freitag, den 6.4.2018, in das Probelokal der Kapelle im Gemeindehaus Pilgersdorf ein. Am Beginn der Generalversammlung begrüßte Obmann Martin alle anwesenden Musikerinnen und Musiker sowie den Bürgermeister Ewald Bürger und Mag. Wolfgang Rebernig.
Im Rückblick vom Obmann ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Es gab Fotos und Videos von den zahlreichen Spielereien. Kapellmeister Andreas Heschl begann seinen Rückblick mit einer kleinen Statistik. So trafen sich die Musiker und Musikerinnen im vergangenen Jahr 62 Mal und leisteten dabei knapp 2000 Arbeitsstunden. Nach den Berichten von Jugendreferentin und Kassier wurde das Wort an Mag. Wolfgang Rebernig übergeben.
Bei der diesjährigen Generalversammlung stand auch eine Anpassung der Statuten des Vereines am Tagesordnungspunkt. Mag. Rebernig erklärte in kurzen Worten die wesentlichen Änderungen, wie unter anderem der neue Vereinsname „Musikverein Pilgersdorf“. Nach einer kurzen Fragerunde wurden die neuen Statuten einstimmig beschlossen.
Als nächster Punkt fanden die Neuwahlen des Vorstandes des „Musikverein Pilgersdorf“ statt. Diese Wahl wurde von Bürgermeister Ewald Bürger durchgeführt. Im Wahlvorschlag des neuen Vorstandes waren folgende Personen aufgelistet: Martin Hetlinger, Andreas Heschl, Corina Gmeiner, Anna Reschl, Theresa Schermann, Michael Mandl. Auch dieser Beschluss wurde einstimmig gefällt.


Im letzten Punkt der Tagesordnung standen Ehrungen, Auszeichnungen und Danksagungen am Programm.

Ehrungen
Anna Gager erhielt das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze.


Johannes Bürger wurde das Ehrenzeichen des Burgenländischen Blasmusikverbandes in Bronze überreicht. Florian Bruckner erhielt die Verdienstmedaille in Bronze des Österreichischen Blasmusikverbandes.


Ernennungen
Da unter den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern einige langjährige, bzw. seit der Vereinsgründung aktiv mitwirkende Mitglieder dabei waren, erhielten folgende Personen auf Beschluss des Vorstandes des Musikvereines Pilgersdorf folgende Ehrentitel:
Erwin Stifter wurde zum Ehrenobmann ernannt. Erwin Stifter war seit 1998 Mitglied des Vorstandes und von 1998 bis 2009 Obmann der Jugendmusikkapelle Pilgersdorf.
Hedwig Stifter wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Sie war seit 1990 Mitglied des Vorstandes und übte die Funktionen Schriftführerstellvertreterin und Kassier Stellvertreterin aus.
Rudolf Bürger wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Rudolf Bürger ist seit Gründung des Vereins Vorstandsmitglied und unterstütze den Verein seit eh und jäh als Beirat.
Alle Mitglieder des Vereins bedankten sich bei den 3 langjährigen Vorstandsmitgliedern für ihre Tätigkeiten im Bereich der Jugendmusikkapelle Pilgersdorf. Ohne deren Wirken wären viele Projekte nicht umgesetzt worden.



Am Ende der Generalversammlung bedankte sich Vorstandsvorsitzender Martin Hetlinger bei allen Referenten und Ehrengästen und lud auf einen kleinen Imbiss im Proberaum ein.
von Mike
zurück Kommentare (0)

name: email: (optional)
         

smile:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 
 


Bitte diesen Code eingeben
Security Image